• Herzlich Willkommen
    bei der Feuerwehr Broitzem
  • 365 Tage im Jahr
  • 7 Tage in der Woche
  • 24 Stunden am Tag für Ihre Sicherheit
  • Ihre Freiwillige
    Feuerwehr Broitzem

Wir waren für Sie unterwegs

ausgelöster Heimrauchmelder - Wiesenweg
12.05.2017 um 03:34 Uhr
weiterlesen

Die nächsten Termine

Keine Termine

Unsere Sponsoren

Nies

Paulinchen

„Jeder, der mit dem Thema Verbrennungen und Verbrühungen
im Kindes- und Jugendalter zu tun hat oder sich präventiv engagiert, 
muss wissen, dass es mit der 
Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinde e.V. 
eine Institution gibt, wo man nachfragen kann.“

Marlene Rupprecht, MdB, Kinderkommission im Bundestag

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. ist eine bundesweite Organisation, die sich als die Lobby für brandverletzte Kinder und Jugendliche versteht.

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. wurde 1993 gegründet, um Familien nach Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen ihrer Kinder zu beraten, bei Problemen in der Rehabilitationszeit zu helfen sowie präventiv auf die Unfallursachen hinzuweisen.

Der Verein arbeitet bundesweit und ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Paulinchen e.V. wurde 1993 gegründet, um Familien nach Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen ihrer Kinder zu beraten, bei Problemen in der Rehabilitationszeit zu helfen sowie präventiv auf Unfallursachen hinzuweisen.
Der Verein arbeitet bundesweit und ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Hauptaufgaben sind:

  • Beratung und Kontaktvermittlung in der Klinikzeit
  • Hilfestellung für die Rehabilitation und die weitere Zukunft
  • Interessenvertretung und Lobbyarbeit 
  • Prävention – Aufklärung zur Vermeidung von Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. hat in den vergangenen Jahren ein großes Kompetenznetzwerkaufgebaut, so dass keine Frage rund um das Thema brandverletzte Kinder unbeantwortet bleibt. Paulinchen e.V. gibt zur Erleichterung einer umfassenden Rehabilitation  Adressen spezialisierter Ärzte und Therapeuten und erfahrener Sanitätshäuser weiter.

Einmal im Jahr veranstaltet Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. das Paulinchen–Seminar für Familien mit brandverletzten Kindern.

Paulinchen e.V. bietet auch Selbsthilfe an. Familien mit brandverletzten Kindern treffen sich in verschiedenen Städten Deutschlands und tauschen Erfahrungen aus. Referenten halten Vorträge zum Thema "Thermische Verletzungen im Kindesalter".

In der Zeitschrift "Paulinchen" werden Erfahrungsberichte veröffentlicht. Fachartikel helfen, das Thema "Brandverletzungen" besser zu verstehen und beschreiben neue Korrekturmöglichkeiten und Therapien. 

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. 
Segeberger Chaussee 35
22850 Norderstedt

Tel.  040 529 50 666
Fax  040 529 50 688